CD16 M-pluriBead anti-hu

CD16 M-pluriBead anti-hu

CD16 M-pluriBead anti-hu

#19-01600-20 pluriBead® verwendet nichtmagnetische monodisperse Mikropartikel (Beads) zur Trennung von Zellgemischen.
133,00 € *

zzgl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 2 Werktage

Größe: 2 ml
  • 19-01600-20
M-pluriBeads® eignen sich zur schnellen positiven Zellseparation aus humanem Probenmaterial. Die... mehr
M-pluriBeads® eignen sich zur schnellen positiven Zellseparation aus humanem Probenmaterial. Die Fängerpartikel können ohne Probenvorbereitung zur Zellisolation direkt im Blut (Vollblut), Buffy Coat oder Zellkulturen eingesetzt werden. Die zielspezifischen nicht-magnetischen Fängerpartikel (monodisperse Polystyrol Microbeads) werden direkt zum Probenmaterial hinzugefügt und dann mit unserem universellen Mischgerät dem pluriPlix® oder einem Horizontalmischer gemischt. Während der Inkubationszeit binden die positiven Zellen an die spezifische Oberfläche der nicht magnetischen pluriBeads®. Anschließend werden die Fängerpartikel, mit den gebundenen Zellen, mit Hilfe eines pluriStrainer M (60µm) von allen nicht gebundenen Zellen abgetrennt. Im letzten Schritt werden die Zielzellen von den pluriBeads®, mit unserem Ablösepuffer (unterstützt durch den Connector Ring) schonend abgelöst. Die angereicherten Zellen stehen anschließend für weitere Downstream-Applikationen wie Zellkulturexperimente oder FACS Analysen zur Verfügung. Zur Isolation Zell spezifischer RNA, DNA oder Proteinen können die gebundenen Zellen, ohne den Ablöseschritt, direkt auf dem pluriStrainer M (60µm) lysiert werden. pluriStrainer® als auch die pluriBeads® sind für den klassischen Zellaufschluss mit der Guanidiniumthiocyanat-Phenol-Chloroform-Extraktion geeignet.

Für Details hier klicken.
EIGENSCHAFTEN
Versandart: Raumtemperatur
Lagertemperatur: 2 bis 8°
Zuletzt angesehen