ACCURUN 315 Series 150 HIV RNA Control

ACCURUN 315 Series 150 HIV RNA Control CE

ACCURUN 315 Series 150 HIV RNA Control

#2020-0087 / #A315-2127 RNA-Positivkontrolle ist zur Verwendung mit In-vitro-Testverfahren zum Nachweis und zur Quantifizierung von HCV-RNA
284,00 € *

zzgl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 7 Werktage

Größe: 10 x 1.2 ml
  • 2020-0087
Die HIV-RNA-Positivkontrolle ACCURUN 315 Serie 150 ist für die Verwendung mit... mehr
Die HIV-RNA-Positivkontrolle ACCURUN 315 Serie 150 ist für die Verwendung mit In-vitro-Testverfahren zum Nachweis und zur quantitativen Bestimmung von HIV-RNA konzipiert. ACCURUN 315 Serie 150 wird aus einem kultivierten Genotyp-B-HIV-Virus (8E5) hergestellt, das ein intaktes, aber defektes, in menschlichem Plasma verdünntes Virusgenom enthält, das nicht auf HBsAg und Antikörper gegen HIV 1, HIV 2, HCV und HTLV reagiert. ACCURUN 315 kann Ihnen helfen, kostspielige Wiederholungen und, was noch wichtiger ist, falsch negative oder positive Ergebnisse zu vermeiden, indem es Ihnen ermöglicht, Ihren HIV-RNA-Test mit einer zuverlässigen Quelle positiven Materials zu überwachen. Formuliert mit kultiviertem HIV-Virus (8E5), einem intakten, aber defekten Virusgenom, das ein nicht infektiöser und nicht replikativer Stamm ist. Nicht reaktiv auf HBsAg und Antikörper gegen HIV 1/2, HCV und HTLV. Analyten eingeschlossen: HIV-RNA. Regulatorischer Status: IVD, CE, HC. Referenznummer: A315-2127

Für Details hier klicken.
EIGENSCHAFTEN
Lagertemperatur: -70°
Versandart: Trockeneis
Regulatorischer Status: CE-IVD
Zuletzt angesehen