ACCURUN 315 Series 400 HIV RNA Control

ACCURUN 315 Series 400 HIV RNA Control CE

ACCURUN 315 Series 400 HIV RNA Control

#2020-0092 / #A315-5424 RNA-Positivkontrolle ist zur Verwendung mit In-vitro-Testverfahren zum Nachweis und zur Quantifizierung von HCV-RNA
268,00 € *

zzgl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 7 Werktage

Größe: 5 x 1.0 ml
Bestellen Sie innerhalb der nächsten 14 Stunden, 3 Minuten und 40 Sekunden dann erhalten Sie Ihre Ware im Laufe der kommenden Woche.
  • 2020-0092
Die HIV-RNA-Positivkontrolle ACCURUN 315 Serie 400 ist für die Verwendung mit... mehr
Die HIV-RNA-Positivkontrolle ACCURUN 315 Serie 400 ist für die Verwendung mit In-vitro-Testverfahren zum Nachweis und zur quantitativen Bestimmung von HIV-RNA konzipiert. ACCURUN 315 Serie 400 wird aus einem kultivierten HIV-Virus des Genotyps B (8E5) hergestellt, das ein intaktes, aber defektes, in menschlichem Plasma verdünntes Virusgenom enthält, das nicht auf HBsAg und Antikörper gegen HIV 1, HIV 2 und HTLV reagiert. ACCURUN 315 kann Ihnen helfen, kostspielige Wiederholungen und, was noch wichtiger ist, falsch negative oder positive Ergebnisse zu vermeiden, indem es Ihnen ermöglicht, Ihren HIV-RNA-Test mit einer zuverlässigen Quelle positiven Materials zu überwachen. Formuliert mit kultiviertem HIV-Virus (8E5), einem intakten, aber defekten Virusgenom, das ein nicht infektiöser und nicht replikativer Stamm ist. Nicht reaktiv auf HBsAg und Antikörper gegen HIV 1/2 und HTLV. Analyten eingeschlossen: HIV-RNA. Regulatorischer Status: IVD, CE, HC. Referenznummer: A315-5424

Für Details hier klicken.
EIGENSCHAFTEN
Lagertemperatur: -70°
Versandart: Trockeneis
Regulatorischer Status: CE-IVD
Zuletzt angesehen