Seraseq™ ctDNA EGFR G719S Mutation Mix AF1%

Seraseq™ ctDNA EGFR G719S Mutation Mix AF1%

Seraseq™ ctDNA EGFR G719S Mutation Mix AF1%

#0710-0712 Treiber-Mutationen in den EGFR-, BRAF- und KRAS-Genen stellen zusammen ~60% aller genomischen Varianten dar, die die Onkogenese vieler solider Tumorerkrankungen, insbesondere Lungenkrebs, verursachen. SeraCare erweitert sein Flüssigbiopsie-Portfolio durch die Einführung von Low-Plex ( Einzelgen) Referenzmaterialien für klinisch validierte Biomarker in diesen Genen als Standard für molekulare Tests von zirkulierenden Tumor-DNA-Patientenproben mittels PCR- oder NGS-Technologien. Diese Produkte sind für die Validierung und Standardisierung von klinischen Biomarkern in CLIA/CAP-akkreditierten Labortests (LDTs) bestimmt.
370,00 € *

zzgl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 7 Werktage

Größe: 1x 20 μl (10 ng/μl)
  • 0710-0712
Das Seraseq ctDNA EGFR G719S Mutationsmix-Produkt hat eine Allelhäufigkeit von 1%. Die... mehr
Das Seraseq ctDNA EGFR G719S Mutationsmix-Produkt hat eine Allelhäufigkeit von 1%. Die Größenverteilung ist ähnlich der nativen cfDNA. Wird als gereinigtes DNA-Mix zur einfachen Handhabung während der Verarbeitung angeboten. Die Mutation wird mit digitaler PCR exakt quantifiziert. Gute charakterisierte einzige humane genomische GM24385-DNA als Hintergrund-Wildtyp-Material. Hergestellt in GMP-konformen und ISO 13485-zertifizierten Einrichtungen.

Für Details hier klicken.
EIGENSCHAFTEN
Lagertemperatur: -20°
Versandart: Trockeneis
Regulatorischer Status: RUO
Zuletzt angesehen