STaK-Chex® Plus Retics, Low - Normal - High

STaK-Chex® Plus Retics, Low - Normal - High CE

STaK-Chex® Plus Retics, Low - Normal - High

#225489 Vollblutkontrolle zur Evaluierung der Genauigkeit und Präzision automatisierter und halbautomatisierter Verfahren für die Messung von Blutzellenparametern.
251,30 € *

zzgl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 7 Werktage

Größe:

  • 225489
STaK-Chex Plus Retics ist eine fünfteilige Differentialhämatologiekontrolle für Vollblut, die... mehr
STaK-Chex Plus Retics ist eine fünfteilige Differentialhämatologiekontrolle für Vollblut, die alle Parameter, einschließlich Retikulozyten und kernhaltige rote Blutkörperchen, überwacht. Der Test enthält automatisierte und manuelle Retikulozytenwerte in drei klinisch signifikanten Kontroll-Levels und kernhaltige rote Blutkörperchen in einem Level. Es ist die einzige kombinierte hämatologische Kontrolle, die alle CBC-Parameter, Retikulozyten und kernhaltige rote Blutkörperchen umfasst, die in einem einzigen Durchlauf analysiert werden können. Die Präzision und Genauigkeit des Lasers des Instruments wird bei jeder Analyse von STaK-Chex Plus Retics kontrolliert. Die Steuerung verfügt über durchstechbare Fläschchen für die automatische Probenahme. Seine lange Haltbarkeit reduziert die Anzahl der Sendungen, die damit verbundenen Kosten und den Zeitaufwand für die Durchführung der Los-zu-Los-Korrelation. Jedes Fläschchenetikett ist mit einem Strichcode versehen, um die Datenerfassung zur Qualitätskontrolle zu erleichtern und die Möglichkeit von Transkriptionsfehlern auszuschließen. STaK-Chex Plus Retics ist mit den Beckman Coulter UniCel DxH 800, LH 750/755, LH 500 und HmX Hämatologie-Analysegeräten kompatibel.

Für Details hier klicken.
DOWNLOADS 225489IFU.pdf
EIGENSCHAFTEN
Lagertemperatur: 2 bis 8°
Versandart: Kühlakkus
Regulatorischer Status: CE-IVD
Zuletzt angesehen